Umfragen / Infosammlungen

  1. Wer hat ein Facebook-/Twitter-Account?
  2. Wer kann regelmäßig Zeit in einen Gemeinschaftsblog investieren?
Advertisements

About justrecently

Blogging about China - the economy, politics, and society. Translating Chinese press articles into English. Making Net Nanny talk.

7 responses to “Umfragen / Infosammlungen”

  1. dame.von.welt says :

    1. ich, Twitter
    2. ja und zwar relativ variable 3-5 Stunden/Woche.

    Ist es eigentlich sinnvoll, die ohnehin unübersichtliche Diskussion noch weiter zu zerfasern?

    Gefällt mir

    • justrecently says :

      Ist es eigentlich sinnvoll, die ohnehin unübersichtliche Diskussion noch weiter zu zerfasern?

      Irgendeinen Tod müssen wir ja sterben – und im thentheytookberlin-Thread gingen diese Fragen ja ziemlich unter.

      Dieser Blog ist nicht von Dauer. Wenn in diesen und ähnlichen Punkten Klärung besteht, muss sowieso eine Art Protokoll her, egal wie rudimentär.

      Gefällt mir

    • pleifel says :

      „Ist es eigentlich sinnvoll, die ohnehin unübersichtliche Diskussion noch weiter zu zerfasern?“

      Diese Frage habe ich mir auch gestellt, als ich dem Link von JR im Freitag gefolgt bin. Es gibt doch andere „Gruppen“, die bereits mit ähnlichen Projekten public sind.

      Gefällt 1 Person

    • justrecently says :

      Es gibt doch andere „Gruppen“, die bereits mit ähnlichen Projekten public sind.

      Am besten einfach auflisten.

      Gefällt mir

      • pleifel says :

        Ich komme später ausführlicher darauf zurück. Es stellt sich mir auch die Frage, was mit den vielen „Einzelkämpfern“ ist, z.B. Oberham? Es könnte doch Sinn machen, die „Vereinzelung“ insoweit aufzuheben, dass zwar jeder weiter sein Ding macht (falls dann noch gewünscht), aber ein Projekt wie dieses oder die Termiten als Treffpunkt gemeinsamer Aktivitäten betrachtet wird.

        Gefällt 1 Person

      • justrecently says :

        Die „Termiten“ hatte ich schon mal gesehen – fielen mir aber bisher auch als einzige „Nebengruppe“ auf, abgesehen von den „Weinbeeren“, die aber thematisch nicht so bei der Politik sind.

        Ich sag’s mal so: es gibt Blogger, zu denen ich das Maß an Vertrauen habe, das dazu gehört, viel Zeit in ein Projekt zu investieren: Zylvia gehört dazu, auch Schn’asel (und dass er meinem Eindruck nach bereits ausgestiegen ist, ändert daran nichts).

        An „Termiten“ hingegen gefällt mir schon der Name nicht. Ich habe aufgrund mancher von ihren Autoren gepflegten Inhalten kein Vertrauen zu ihnen.

        Das habe ich hoffentlich „neutral“ genug darstellen können; ins Detail würde ich dabei nur ungern gehen – und je nach Lage überhaupt nicht -, weil’s in den meisten Fällen nasty wird, ohne jemandem zu nützen.

        Aber weitere Info über Parallelgesellschaften wie dieser hier würde mich schon interessieren.

        Gefällt 1 Person

        • schna'sel says :

          …auch Schn’asel (und dass er meinem Eindruck nach bereits ausgestiegen ist, ändert daran nichts)

          So schnell schießen die Preußen, nicht… Ich bin, wie jeder andere auch darauf angewiesen, dass sich die Idee und die Initiative weiter entwickeln. Und wie sie sich entwickeln, das liegt nicht allein in meiner Hand. Wenn sich gar nichts machen lässt, wenn sich also unter den gegebenen Bedingungen die Absichten, die wir, oder in dem Fall ich damit verbinde, nicht verwirklichen lassen, dann ist das eben leider so. Wenn diejenigen, die das Projekt außer mir betreuen und vorantreiben wollen, es in eine Richtung entwickeln, mit der ich mich nicht mehr, oder nicht mehr in de Maße identifizieren kann, ist das zwar schade, aber eben auch so. Darüber würde ich mich im Vorfeld oder nach grundsätzlichen Entscheidungen auch mitteilen. Zwischen „ganz dabei“ und „gar nicht dabei“ liegen nach meinem Verständnis aber grundsätzlich weitere Optionen. Ebenso wie jeder ja auch anders bloggt, anderen Input erwartet und auch abliefert. Das muss und werde ich im Einzelnen manchmal abwarten und berücksichtigen. Wie jeder andere auch.

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: